Letztes Feedback

Meta





 

Xian

Nach schlappen 36,5 h mit der Bahn mit einer maximalen Höhe von 5067 m (laut Schild an Haltestelle) sind wir gestern Abend gegen 22:30 Uhr in Xi'an, der Mitte Chinas, angekommen. Es ist hier ordentlich warm bei 35 C und so haben wir auch unseren Schweiß in strömen beim Besuch der Terrakottaarmee vergossen. Es war sehr beeindruckend. Morgen geht es weiter nach Peking und somit dem Ende der Reise am Montag in großen Schritten näher.

2 Kommentare 22.8.13 17:35, kommentieren

Tibet - Dach der Welt

Am zweiten Tag in Lhasa kommen wir schon recht gut zurecht. Die Luft ist verflucht dünn und bei SpO2 Werten von max. 90% ist selbst der Aufstieg zum Potala Palast mit 130m ein Gewaltakt. Täglich dürfen nur 2300 Menschen dem Amtssitz des Dalei Lama besichtigen und die Kontrollen sind enorm. Wir hatten Glück und waren um 9:20 Uhr bei den ersten, später bei guten 25 C wäre es noch anstrengender gewesen. In Lhasa auf 3650m ist es erstaunlicherweise recht warm und sonnig.

17.8.13 17:16, kommentieren